Ausstellung: Bestrickte Schafe auf der Sommerweide 

Jeden Sonntag
von 14-18 Uhr

Veranstalter: WOLLWERK
im BT 17

Zeitraum:
23. Juni bis 03. November 2019

Bestrickte Schafe auf der Sommerweide:

Neben anderen Motiven der Schwäbischen Alb von Isabel Fuchs sind sie vom 23. Juni bis 03. November in den Räumlichkeiten des Wollwerks im BT 17 zu sehen.

Den Schafen wird hier symbolisch ihre Wolle zurück gegeben:

in vielfältigem Material-Mix werden ihre Fell-Strukturen nachgestrickt, teilweise auch mit handgesponnener Wolle.

In diesem weitläufigen  Ambiente entfalten die Bilder ihre dreidimensionale Wirkung durch das ungewöhnliche Zusammenspiel  von reliefartiger Strickarbeit und traditioneller Malerei.

Nirgendwo wären diese Arbeiten besser aufgehoben als gerade im Wollwerk, in dem demnächst ganz real das alte Handwerk der Wollverarbeitung wieder aufgegriffen wird.

Zum Besuch der Ausstellung und zur Vernissage am Sonntag, dem 23. Juni um 15 Uhr laden wir Sie herzlich ein.

3. Nov.- 17 Uhr: Präsentation einer bestrickten Schafherde und Finissage

Öffnungszeiten:

Sonntags von 14-18 Uhr geöffnet.

Für Gruppen auf Voranmeldung : wollwerk@schachenhof.de

Das Wollwerk befindet sich hier: Lageplan