PIC_2895_nudel_museum_cmyk

Tress Manufaktur – Tress Nudel Museum mit Lädle & Kochstudio im BT 18

Gebäude im Albgut: BT 18

Ansprechpartner: Michael Schoch

Weitere Informationen: https://www.tress.de/manufaktur

E-Mail: michael.schoch@tress.de

Telefon: 07381/9392-0

Lernen Sie im Tress Nudel Museum im BT 18, den gesamtem Teigwaren-Herstellungsprozess vom Korn bis zur fertigen Nudel anhand von historischen Maschinen kennen.

Im Tress Lädle direkt neben an, haben Sie die Möglichkeit, unsere in Handarbeit hergestellte Tress Manufakturware aus dem BT 16 zu erwerben. Hier wartet auch das gesamte Tress Sortiment auf Sie.

Ein weiteres Highlight im BT 18 ist das Tress Kochstudio: ausgestattet mit modernster Technik und einer großzügigen Kochinsel wird die Zubereitung feiner Speisen zum unvergesslichen Genuss-Erlebnis. Einladende Räumlichkeiten mit Wohlfühlambiente bieten Platz für bis zu 50 Personen. Die eigens kreierte Lampenkonstruktion aus Nudelhölzern ist ein Hingucker, der dem
Kochstudio ein ganz besonderes Flair verleiht. Für live oder digitale Koch-Erlebnisse stehen zwei fest installierte Kameras zur Verfügung, mit denen Kochshows gestreamt und aufgezeichnet werden können. Auch der Tress Junior Kochclub findet hier seine neue Heimat. Das Tress Kochstudio ist durch die kinderfreundliche Einrichtung ideal auch für Kinderkochkurse ausgestattet.

Sie möchten in diesem besoneren Flair Ihr Firmenevent oder eine Geburtstagsfeier stattfinden zu lassen?
Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten und Buchungen des Tress Kochstudios. Kontakt: michael.schoch@tress.de

Seit mehr als 50 Jahren steht „Tress – Feinste Nudeltradition“ für Nudeln und Spätzle wie hausgemacht. Als inhabergeführtes Familienunternehmen sind wir mit unserer Heimat, dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb, fest verwurzelt. Durch die langjährige Erfahrung und unsere große Innovationskraft sind wir stolz darauf, zu den führenden deutschen Nudelherstellern zu zählen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare